Das Fach Sachunterricht hat zwei wesentliche Bezugspunkte:

  1. die Lebenswelt der Kinder
  2. die Ordnung des Wissens unterschiedlicher Bezugsfächer.


Im Fach Sachunterricht bauen die SchülerInnen Kompetenzen auf, die sie zu der Auseinandersetzung mit ihrem natürlichen, technischen, politischen, sozialen und kulturellen Umfeld befähigen und eine Basis für ihr weiteres Leben bilden.
Die Inhalte des Sachunterrichts sind nicht isoliert sondern vernetzt zu betrachten.
(Vgl. Nieders. Kultusministerium, Kerncurriculum für die Grundschule, Schuljahrgänge 1-4, Sachunterricht.)

Um die SchülerInnen dort abzuholen, „wo sie gerade im Leben stehen“, basiert unser Sachunterricht auf Lernen durch Erfahrung, Handlungsorientierung (aktives Handeln), Begriffsbildung, Gesprächs- und Fragekultur, direkter Begegnung (außerschulische Lernorte, Begegnungen mit Experten) sowie der Nutzung und dem Einsatz aktueller Medien.

320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
Astrid-Lindgren-Schule · Heilswannenweg 24 · 31008 Elze ·  Tel.: 05068 · 4451 · info@grundschule-elze.de previous_pageTOP