Mit dem letzten Kindergartenjahr befinden sich die zukünftigen Schulanfänger-Kinder im sog. „Brückenjahr“. Hier findet eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Kindergärten in Elze und Sorsum und der Astrid-Lindgren-Schule statt.


Ein übergeordnetes Ziel der Zusammenarbeit ist die Begleitung und Förderung der Kinder und ihrer Eltern beim Übergang vom Kindergarten zur Grundschule. Dies soll Ängsten und Vorbehalten entgegenwirken und Sicherheit und Rückhalt geben.

Im Verlauf des Schuljahres finden regelmäßig gemeinsame Projekte im Rahmen des „Brückenjahres“ statt, in denen die zukünftigen Schulanfänger schon einmal „Schulluft“ schnuppern können Folgende Aktionen werden beispielsweise durchgeführt:

  • Vorlesestunde der Schulkinder für Kita-Kinder (November und Mai)
  • Einladung zum Theaterstück der Theater-AG (Januar und Juni)
  • Schulkinder besuchen die Kindertagesstätten (Oktober/November)
  • Kita-Kinder kommen zum Sportunterricht in die Schule (Februar/März)
  • Gesundes Frühstück in der Schule (April/Mai)
  • Forschertag in der Schule (Mai/Juni)
320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
Astrid-Lindgren-Schule · Heilswannenweg 24 · 31008 Elze ·  Tel.: 05068 · 4451 · info@grundschule-elze.de previous_pageTOP